Neue Lebensräume
Startseite
Unternehmen
Unser Rohstoff
Unsere Produkte
Unsere Werke
Bauproduktenverordnung
Ökologie + Umwelt
Kontakt
Allgemeine
Geschäftsbedingungen
Impressum
Die Gewinnung von Kies und Sand führt unvermeidlich zu Eingriffen in Natur und Landschaftsbild. Diese Veränderungen der Umwelt sind es in erster Linie, die für Konflikte rund um die Gewinnung von Kies und Sand sorgen. Nicht selten sprechen Umweltschützer sogar von einer irreversiblen Zerstörung der Natur.
In der Bewertung der Situation vor oder während der Abbauphase wird allerdings meist verkannt, dass Abgrabungen über die eigentliche Rohstoffgewinnung hinaus auch Chancen für die Landschaftsgestaltung eröffnen. Denn der Rohstoffabbau ist nur eine Inanspruchnahme der Landschaft für eine begrenzte Zeit und die Wiederherrichtung und Rückgabe der Abbaufläche nach Abschluss der Kies- und Sandgewinnung bietet vielfältige Möglichkeiten für Folgenutzungen. Ob für Biotop- und Artenschutz, für ruhige Naherholung und Freizeitgestaltung, Angel- oder Wassersport - ehemalige Abgrabungen dienen anschließend vielfältigen Interessen. Für unsere Unternehmen sind vorbildliche Rekultivierungen ihrer Abgrabungen eine Selbstverständlichkeit. Eine intakte Natur zu hinterlassen, hat für uns einen hohen Stellenwert.